oehmtest.de

Zentrum für zirkumpolare Zerebralhygiene
Aktuelle Zeit: 11. Dez 2019 14:45

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Liebe Benutzer,

leider muss dieses Forum aus administrativen Gründen am 31.05.2019 geschlossen werden.

Anschließend werden alle Benutzerdaten gelöscht.

Wir hoffen es hat Ihnen allen Spaß gemacht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und alles Gute für die Zukunft.


Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 20. Feb 2004 11:32 
Offline
Mein Name ist Schmerz
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 09:40
Beiträge: 163
Wohnort: Düsseldorf
Nachdem ich die 700 Seiten von "Rumo" im Eiltempo verschlungen
und mir als Nachfolge "Die 13 1/2 Leben von Käptn Blaubär" und
"Ensel und Krete" bestellt habe, würden mich Eure persönlichen
Favoriten von diesem Autor interessieren.

Mich hat "Rumo" tatsächlich als erstes Buch seit vielen
Jahren mal wieder in eine andere Welt entführt :gallery:


Zuletzt geändert von docjoe am 20. Feb 2004 12:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Feb 2004 12:05 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
<DEPPENACCENT> Blaubär fängt recht betulich an, entwickelt dann aber ein Wahnsinnstempo und einen richtigen Sog, der einen nicht mehr losläßt.
Ensel und Krete ist stinklangweilig.
Es ist ihm einfach nichts eingefallen, aber der Verlag wollte ein neues Buch.
Rumo ist bisher das geschlossenste Werk aus Zamonien.
Ein echter: "Ich will mehr" Rufer.
Aber Hilfe ist in Sicht.
Demnächst erscheint das nächste Zamonien-Buch.
Themen und Welten hat er ja genug angerissen, der alte Stollentroll Moers.

Eine wilde Reise in die Nacht ist auch noch toll, wie im alten öt schon erwähnt.

8)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Feb 2004 12:47 
Offline
Mein Name ist Schmerz
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 09:40
Beiträge: 163
Wohnort: Düsseldorf
Dann trifft es sich ja gut, dass ich Ensel und Krete nur als Paperback geordert habe. Normalerweise habe ich lieber ein "richtiges" Buch in
der Hand.

Eigentlich eine unlogische Empfindung, aber ein Paperback hat für
mich immer noch was von Schundliteratur.

Die wilde Reise in die Nacht wird dann wohl der nächste Schlag.

Käptn Blaubär ist übrigens gerade geliefert worden, das Wochenende ist
also gerettet.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Feb 2004 23:23 
Offline
Survivor

Registriert: 22. Feb 2004 23:17
Beiträge: 296
@docjoe:

Ich finde "Schöner leben mit dem kleinen Arschloch: Sex, Drogen und Alkohol" immer noch genial.

Gruß,
Mr. Pink


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Feb 2004 12:16 
Offline
Hilfsbeo 2ter Klasse
Benutzeravatar

Registriert: 23. Feb 2004 11:57
Beiträge: 13978
Der Penis ist der Mercedes unter den Geschlechtsorganen.

Gruss

Jan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Feb 2004 10:43 
Offline
Unter fadenscheinigen Ausreden nicht mit owagner Essgehenwoller
Benutzeravatar

Registriert: 15. Feb 2004 12:04
Beiträge: 4988
Wohnort: München
Ohne rot zu werden, können manche den Spruch aber erst seit Einführung der A-Klasse bringen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Feb 2004 10:48 
Offline
Hilfsbeo 2ter Klasse
Benutzeravatar

Registriert: 23. Feb 2004 11:57
Beiträge: 13978
Zählt der Smart als Mercedes?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Feb 2004 11:54 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
joswig hat geschrieben:
Der Penis ist der Mercedes unter den Geschlechtsorganen.

Gruss

Jan


Also hat, mangels anderer Optionen, nahezu 50 % der Population einen Mercedes?!

:graduate:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Feb 2004 17:49 
Offline
Mein Name ist Schmerz
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 09:40
Beiträge: 163
Wohnort: Düsseldorf
mordsfilm hat geschrieben:
joswig hat geschrieben:
Der Penis ist der Mercedes unter den Geschlechtsorganen.

Gruss

Jan


Also hat, mangels anderer Optionen, nahezu 50 % der Population einen Mercedes?!

:graduate:



...und die anderen 50% wollen einen... :worship:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 09:29 
Offline
Hilfsbeo 2ter Klasse
Benutzeravatar

Registriert: 23. Feb 2004 11:57
Beiträge: 13978
Zitat:
...und die anderen 50% wollen einen...


Ja, aber nicht dauerhaft. Und auch dieser Wille lässt (leider?) häufig nach einiger Zeit nach.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 09:54 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Oder nimmt zu.
Ralf


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 09:58 
Offline
Hilfsbeo 2ter Klasse
Benutzeravatar

Registriert: 23. Feb 2004 11:57
Beiträge: 13978
Der Besitzer, nicht der Wille.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 09:59 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Mangels Willen?
Ralf


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 10:04 
Offline
Hilfsbeo 2ter Klasse
Benutzeravatar

Registriert: 23. Feb 2004 11:57
Beiträge: 13978
Das wäre dann doch eine zu einfache psychologisierende Erklärung für ein physisches Phänomen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 10:07 
Offline
Hilfsbeo 2ter Klasse
Benutzeravatar

Registriert: 23. Feb 2004 11:57
Beiträge: 13978
Bei nochmaligem Nachdenken fällt mir ein, dass man Ihre Äusserung auch kalorisch interpretieren könnte.
Wenn dies die korrekte Deutung ist, gelte mein letztes Posting als nicht geschrieben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 14:06 
Offline
Unter fadenscheinigen Ausreden nicht mit owagner Essgehenwoller
Benutzeravatar

Registriert: 15. Feb 2004 12:04
Beiträge: 4988
Wohnort: München
Zu spät. Bestimmen Sie Ihren Sekundanten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 14:13 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Kein Bedarf, ich weide mich lieber an den Ausflüchten.
Ralf
Wenn doch, bitte Florett!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 18:10 
Offline
Mein Name ist Schmerz
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 09:40
Beiträge: 163
Wohnort: Düsseldorf
alternativ nehmt Ihr einfach den "Mercedes"...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 19:55 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Die Vorstellung erinnert mich an einen Film. Leuchtkondome...kurz vor "der Sache selbst"... der "reguläre" Freund kommt herein... dunkel... hastiges Hin- und Herlaufen im Zimmer... Leuchtkondome
Hier sollen ja Cineasten anwesend sein. Des Rätsels Lösung?


-Nein, geht nicht. "Mercedes" vergleichen... hahaha vor Jahren hätt ich noch gesagt: "Damen aufgepasst! Meiner ist 18 Meter lang." Aber inzwischen bin ich so erwachsen.

Ralf
Also gut, von mir aus auch Degen! Aber kein Krummschwert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 20:12 
Offline
Mein Name ist Schmerz
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 09:40
Beiträge: 163
Wohnort: Düsseldorf
Du meinst den Film "Skin Deep" mit John Ritter. Die Szene mit den
Leuchtkondomen ist ein echter Klassiker :teevee:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Feb 2004 20:29 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Ja, ich weiß nicht. Vielleicht war es ne Persiflage? Wie hieß der Typ noch aus "Wayne's World"? Der hat da glaub ich mitgespielt und war ein Fechter.
Ralf


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Aug 2004 13:17 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
Ich habe unlängst, da meine Lieferanten Nachschubprobleme hatten, mir ein bereits gebrauchtes Buch vorgenommen und "Rumo" noch einmal gelesen.

Ich konstatiere, daß es sich nach wie vor um ein geniales Werk handelt, das den Autor, meiner unmaßgeblichen Meinung nach, ohne Umwege in den Olymp der internationalen Fantasy Topautoren befördert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Aug 2004 13:18 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
Falls es noch nicht erwähnt wurde: Neues aus Zamonien ist in Sichtweite!

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... 72-0212860


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Okt 2004 18:19 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
Achtung, Achtung:

Neues aus Zamonien:

Die Stadt der träumenden Bücher ist erschienen.

Schon gekauft und angefangen.

Ich werde berichten!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Aug 2006 10:50 
Offline
Laminatmieterin
Benutzeravatar

Registriert: 27. Feb 2006 00:38
Beiträge: 275
Wohnort: Land der Hochdeutschverweigerer
Ein neuer Moers kommt im November: Der Schrecksenmeister. Endlich. Infos.

_________________
Das Recht auf gescheitertes Leben ist unantastbar.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Aug 2006 11:00 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
Junior las auf der Fahrt Rumo und ich schaute immer mal wieder rein.

Genial.

Nach wie vor.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Aug 2006 20:58 
.


Zuletzt geändert von Beo am 27. Apr 2011 09:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Aug 2006 21:42 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
Jetzt schon?!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Aug 2006 09:33 
.


Zuletzt geändert von Beo am 27. Apr 2011 09:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Okt 2006 20:40 
Offline
Laminatmieterin
Benutzeravatar

Registriert: 27. Feb 2006 00:38
Beiträge: 275
Wohnort: Land der Hochdeutschverweigerer
Hmpf. Der Erscheinungstermin des Schrecksenmeisters wurde verschoben. Angeblich auf 1. Januar. Seit wann kommen an einem Feiertag Bücher auf den Markt? :eek:

_________________
Das Recht auf gescheitertes Leben ist unantastbar.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2007 17:48 
Offline
Laminatmieterin
Benutzeravatar

Registriert: 27. Feb 2006 00:38
Beiträge: 275
Wohnort: Land der Hochdeutschverweigerer
Horrormeldung des Tages: Der Schrecksenmeister kommt jetzt laut Piper erst am 1. November 2007 auf den Markt. :eek:

_________________
Das Recht auf gescheitertes Leben ist unantastbar.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Mär 2007 17:53 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
Tja, Autoren und Deadlines...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 27. Okt 2011 18:56 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Es gibt neues aus Zamonien.
Liegt schon auf dem Nachtschrank. Aber erst müssen die Haarteppichknüpfer durch.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 27. Okt 2011 19:03 
Offline
Hilfsbeo 2ter Klasse
Benutzeravatar

Registriert: 23. Feb 2004 11:57
Beiträge: 13978
Mein 10 jähriger las erst Blaubär, dann Ense un Kretel und nun Rumo. Rumo scheint ihn zu flashen. Ense und Krete fand er immerhin amüsant, zu allererst die Einschübe des Erzählers.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 27. Okt 2011 19:05 
Offline
Hilfsbeo 2ter Klasse
Benutzeravatar

Registriert: 23. Feb 2004 11:57
Beiträge: 13978
Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli Brumli


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 27. Okt 2011 19:12 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Und nu?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 27. Okt 2011 21:39 
Offline
Hilfsbeo 2ter Klasse
Benutzeravatar

Registriert: 23. Feb 2004 11:57
Beiträge: 13978
Habe Sohn nach dem Ranking gefragt:

1. Rumo
2. Blaubär
3. Ense und Kretel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 07:30 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
Ensel und Krete.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 07:36 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Der will doch bloß stänkern.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 07:38 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
An drei sehe ich Die Stadt der träumenden Bücher.
Vier "Der Schrecksenmeister".
Dann erst Ensel und Krete. Seitenschinderisches Gefasel.

Beim Labyrinth der träumenden Bücher bin ich zu einem Drittel nun durch - und es ist noch nichts passiert. Überhaupt nichts.
Ein Roman wie ein Kevin Smith Film. Leute sitzen rum und labern über Sachen, die viel früher passiert sind.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 07:40 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Na toll. Geben Sie Bescheid, welche Seite ich als Einstieg nehmen kann?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 29. Okt 2011 09:28 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
140 jedenfalls noch nicht...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 29. Okt 2011 15:45 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
grmpf
Wenigstens schön geschrieben?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 29. Okt 2011 21:02 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
Unterhaltsam aber nicht spannend.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 30. Okt 2011 07:46 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Naja, immerhin.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 5. Nov 2011 09:19 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
So fertig.
Und stinksauer.
Selten eine solche Seitenschinderei erlebt, nichtmal von Moers, und das will was heißen.
Und dann verkündet er, dass das eigentlich nur die Ouvertüre war. Und das eigentliche Buch (das man dann kaufen soll), erst folgt.
Wir raten ab.
Dringendst raten wir ab.
Die größte Frechheit ist, auf 100 Seiten NOCH einmal die Geschichte aus Die Stadt der träumenden Bücher zu erzählen...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 27. Nov 2011 11:04 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Bin jetzt auf Seite 200schießmichtot. Eine einzige grandiose Mythenmetzsche Abschweifung. Ich will mich aber durchbeißen. Und bin mir sicher, dass ich den Nachfolger auch im Regal stehen haben werde. Weiß aber noch nicht, ob ich den auch lese.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 3. Mai 2019 06:02 
Offline
Herr Barth
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Beiträge: 15885
Wohnort: Hinterweitwech
Gestern Abend den Bücherdrachen beendet. Bin mir fast sicher, zu viel bezahlt zu haben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Walter Moers...
BeitragVerfasst: 5. Mai 2019 08:07 
Offline
Altstadtquerulant
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2004 17:51
Beiträge: 22393
Wohnort: Weitweg
Nach der letzten Verarsche von der Seite habe ich den Autor von meiner Liste gestrichen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de